☰ Menu
Logo Bestatterin Angelika WestphalAngelika Westphal

Für Vorsorge ist es nie zu früh

Für Vorsorge ist es nie zu früh

Manchmal ist sie deutlich sichtbar, die Not der Menschen, die wenig Geld haben, aber ihre Angehörigen dennoch „schön“ und „angemessen“ beerdigen wollen. Da ist die Fantasie der Bestatterin gefragt. Denn klein kann durchaus auch fein sein. Und wenig ist oftmals besser als gar nichts. Denn das Gefühl, Vater, Mutter, Mann oder Frau für diese letzte Feier keinen würdevollen oder besser noch angemessenen Rahmen schaffen zu können, lässt sich nicht so leicht abschütteln und erschwert oft durch Schuldgefühle den Prozess der Trauer.

Was aber kann man noch tun, außer sich eine Bestatterin mit Fantasie und Kreativität zu suchen? Es ist so simpel, wie überzeugend: zu Lebzeiten Vorsorge treffen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Versicherern, die angesichts der bevorstehenden Überalterung der Gesellschaft, wenn schon nicht den Tod, so doch die durch eine Bestattung entstehenden Kosten versichern. Wie in allen Bereichen des Lebens, die mit Geld zu tun haben, ist es auch hier sinnvoll, zu vergleichen. Um eine solche Versicherung abzuschließen benötigt man nicht einmal mehr einen Versicherungsmakler. Die Transparenz ist online mittlerweile sehr groß, so dass man die Eigenverantwortung auch hier wieder in die Hand nehmen und für sich und die späteren Hinterbliebenen unkompliziert vorsorgen kann.

Und sind die Kosten erst einmal abgedeckt, ist der nächste Schritt, hin zum Bestatter, um auch dort einmal die letzten Dinge an- und durchzusprechen, gar nicht mehr so schwer…

Impressum

Datenschutz

© 2019 Die Bestatterin Angelika Westphal

Telefon: 040 - 64 53 70 57

info@bestatterin-angelika-westphal.de

Winterhuder Marktplatz 10 | 22299 Hamburg

Impressum

Datenschutz

© 2019 Die Bestatterin Angelika Westphal

Telefon: 040 - 64 53 70 57

info@bestatterin-angelika-westphal.de

Winterhuder Marktplatz 10 | 22299 Hamburg